Ulmenrinde gemahlen | 120g

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 513
  • Artikelgewicht: 0,120 kg
  • Lieferzeit: 3 - 5 Tage, s. link "Versand"
  • Unser Preis: 5,95 €
  • Grundpreis: 49,58 € pro kg
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

Gemahlene Ulmenrinde ist reich an Schleimstoffen, die bei innerlicher Anwendung beruhigend auf den gesamten Verdauungstrakt wirken und die Magenschleimhaut schützen.

Einzelfuttermittel für Hunde

Ulmenrinde enthält neben Bitter- und Gerbstoffen vor allem Schleimstoffe, die im Kontakt mit Wasser eine schleimige Substanz bilden. Zur täglichen Anwendung wird die gemahlene Ulmenrinde deshalb mit Wasser vermischt. Der entstehende Schleim kleidet, ähnlich dem Schleim von Leinsamen, den Magen aus und hilft sehr gut bei Magenübersäuerung des Hundes.

Da die Rinde auch zusammenziehend auf die Schleimhäute wirkt, kann man sie ebenfalls bei Mund- und Rachenerkrankungen einsetzen. Sie dichtet Wunden ab und lindert Schmerz- und Hustenreize.

Die typischen Anwendungsgebiete der Ulmenrinde sind:

  • Magenbeschwerden, wie Übelkeit, Sodbrennen und Gastritis
  • chronische Darmentzündungen
  • Halsschmerzen und Entzündungen der Bronchien
  • Entzündungen der Mundschleimhaut

Alternativ zur Ulmenrinde als Einzelfuttermittel empfehlen wir auch Digest von Hilton Herbs (enthält ebenfalls Ulmenrinde).

ZUSAMMENSETZUNG: 100% Ulmenrinde, gemahlen

Inhalttsstoffe: 48% Rohfaser


Vorkommen und sonstige Merkmale: Wildsammlung

FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG: Die Ulmenrinde mit etwas heißem Wasser anrühren, kurz quellen lassen und ggf. etwas Honig hinzufügen. Etwa eine halbe bis eine Stunde vor der Mahlzeit pur geben und nochmals vor dem Schlafengehen. Die Zeitversetzung ist vor allem deshalb nötig, da die Wirkung von Medikamenten herabgesetzt bzw. die Aufnahme von Nährstoffen gehemmt werden kann.

  • Hunde bis 5 kg KG: 1/2 Teelöffel täglich
  • Hunde bis 15 kg KG: 1 gestrichener Teelöffel täglich
  • Hunde bis 30 kg KG: 2 gestrichene Teelöffel täglich
  • Hunde über 30 kg KG: 1 Eßlöffel täglich

Lagerung: trocken und lichtgeschützt.

Bitte BEACHTEN Sie: Die Zufütterung von Nahrungsergänzungsmitteln kann keinesfalls die tierärztliche Diagnose und Behandlung ersetzen. Daher suchen Sie bitte bei gesundheitlichen Problemen Ihres Hundes immer einen Tierarzt oder einen Tierheilpraktiker Ihres Vertrauens auf! Jedes Tier verhält sich anders und reagiert möglicherweise unterschiedlich auf bestimmte Inhaltsstoffe.

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit