News

Suche verfeinern

Allergien beim Hund

01.12.2016 00:00

Allergien beim Hund

Allergien beim Hund: Eine Mitschrift


Allergien beim Hund - welche gibt es und wie werden sie behandelt (Mitschrift von der kynologischen Arbeitstagung am 20.11.2016 vom VDH Landesverband Baden-Württemberg)


Bei jedem Juckreiz steht am Anfang eine ausführliche Anamnese des Hundes. Infektionen (auch Leishmaniose), metabolische Erkrankungen (Stoffwechselstörungen), Ektoparasiten (z.B. Flöhe), Hormonstörungen und Tumore können beispielsweise Juckreiz auslösen. Bei Juckreiz ohne Läsionen kommen hauptsächlich 5 Ursachen infrage. Umwelt (z.B. Pollenflug im Sommer), Ernährung, Hefepilze, Fuchsräude (Grasmilben) und Bakterien. Juckreiz an Gesicht und Pfoten deutet eher auf Umwelt und Futter hin, Juckreiz auf der hinteren Körperhälfte auf einen Flohallergiker.