Bio-Ziegenmilchseife für Hunde | 1 Stück

Bio-Ziegenmilchseife für Hunde | 1 Stück Bio-Ziegenmilchseife für Hunde | 1 Stück Bio-Ziegenmilchseife für Hunde | 1 Stück

Weitere Variationen wählen

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 312
  • Lieferzeit: sofort verfügbar
  • Unser Preis: 6,50 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • Form

Beschreibung

Handgefertigte Bio-Ziegenmilchseife für Hunde - wirkt antimikrobiell

Preis der Seife und Verfügbarkeit:

Die Seifen werden handgefertigt und wiegen zwischen 90g und 110g. 

Da die Ziegenmilchseife 4 Monate reift für eine besondere Milde, sind nur kleine Stückzahlen verfügbar.

Bio-Naturseife aus Ziegenmilch und Babassubutter. Nicht parfümiert. Reduziert Juckreiz und Geruch.

Echte Seife ist antimikrobiell:


Gesunde Hunde müffeln nicht, weil sie nicht schwitzen. Denn da, wo kein Schweiß ist, fühlen sich Bakterien weniger wohl. Deshalb muss man Hunde nicht baden oder waschen. Es sei denn, sie haben sich in etwas Stinkendem gewälzt. Das, was an dem Hund dann so fürchterlich stinkt, sind Bakterien und deren Stoffwechselprodukte. Oder sie leiden unter einer Hauterkrankung, die entweder von Bakterien ausgelöst wird oder von ihnen als "Trittbrettfahrer" der Erkrankung genutzt wird.

Echte Seife macht Bakterien mit einem ganz einfachen Trick kaputt: mit dem hohen ph-Wert. Deshalb ist Seife so hygienisch. Ph-neutrale Reinigungsmittel können Mikroorganismen wie Pilzsporen oder Bakterien nicht abtöten. Echte Seife macht sauber. Und alles, was an Seife wirkt, ist der hohe ph-Wert, der antimikrobiell ist.

Das Waschen mit Seife sorgt dafür, dass bei bakteriellen Hautinfektionen und auch Pilzinfektionen die Zahl der krankmachenden Keime drastisch vermindert wird. So bilden sich weniger neue Entzündungen, das Hautbild beruhigt sich und Juckreiz sowie Geruch gehen zurück.

Unsere Empfehlung:

  • Bio-Naturseife aus Ziegenmilch und Babassubutter (unraffiniert und fair gehandelt).
  • für Hunde zertifiziertes Seifenrezept mit Bio-Rohstoffen, in Handarbeit gefertigt.
  • Die Naturseife reduziert den Juckreiz und lässt Gerüche verschwinden über ihre antibakterielle Wirkung.
  • Für Haut und Fell kein Verlust an Fett, da 10% des Bio-Babassuöls nicht verseift sind!

ZUSAMMENSETZUNG:

Sodium Babassuate*, Caprae Lac* (Ziegenmilch) (* bio)

Mehr dazu unter Tecklenburger Ziegenmilchseife | Claudia Grothus

"In meiner Seife ist nichts drin, was eine Seife nicht und die Haut schon gar nicht braucht."

Anwendungsempfehlung::

Die Seife mit Wasser aufschäumen und ins nasse Fell einreiben. Gut auswaschen. Bei nur leichter bakterieller Besiedelung von Haut und Fell (z.B. Bakterien aus einem stehenden Gewässer) kann einmaliges Waschen schon ausreichend sein. Bei chronischen Hautinfektionen muss öfter gewaschen werden.

ACHTUNG: Seife ist weder ein Pflege- noch ein Heilmittel. Sie macht einfach nur sauber. Die darunter liegende Krankheit bei chronischen Hautproblemen kann nur das eigene Immunsystem heilen.

Bitte BEACHTEN Sie: Dies kann keinesfalls die tierärztliche Diagnose und Behandlung ersetzen. Daher suchen Sie bitte bei gesundheitlichen Problemen Ihres Hundes immer einen Tierarzt auf!

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit