Bio Löwenzahnkraut | DE-ÖKO-006

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 509
  • Artikelgewicht: 0,080 kg
  • Lieferzeit: sofort verfügbar
  • Unser Preis: 2,40 €
  • Grundpreis: ab 30,00 € pro kg
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • Verpackungseinheit
Kategorie:

Beschreibung

Bio-Löwenzahnkraut | DE-ÖKO-006  - Zur Unterstützung der Verdauung und bei Appetitlosigkeit

Der Löwenzahn hat einen positiven Einfluss auf alle Verdauungsorgane. Er hilft bei Blähungen, Leberproblemen und kann auch Appetitlosigkeit beheben.

Als Kur im Frühjahr und Herbst oder auch regelmäßig gegeben unterstützen wir damit Leber, Galle, Magen und die Bauchspeicheldrüse des Hundes. Einfach einen Tee aufbrühen und ihn zur Abendmahlzeit hinzgeben.

Seine Bitterstoffe fördern die Magensaftproduktion und wirken galletreibend. Und somit wird nicht nur die Verdauung gefördert, sondern auch der Körper entgiftet, denn über die Galleprodukte werden Giftstoffe ausgeschieden. Dies hat auch positive Auswirkungen für die Haut. Der Stoffwechsel wird angeregt und unterstützt und die Bauchspeicheldrüse entlastet.

Seine Blüten sind reich an Pollen und liefern Vitamine, Spurenelemente und Aminosäuren.

Dem Löwenzahn werden folgende Wirkungen zugesprochen:

  • hilfreich bei Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, insbesondere bei mangelnder Fettverdauung
  • stoffwechselanregend
  • appetitanregend
  • blutbildungsfördernd
  • antioxidativ wirkend

ZUSAMMENSETZUNG:

100% Bio-Löwenzahnkraut, geschnitten (Taraxaci Hb. BIO conc.)

URSPRUNGSLAND:

Polen: Wildsammlung

Erntezeitpunkt:

April - Juni 2017

FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG:

Man kann das Kraut trocken über das Nassfutter geben oder einen Sud herstellen. Dafür gibt man die erforderliche Menge Kraut in eine Kaffeetasse, überbrüht sie mit heißem Wasser und läßt den Sud mindestens 5 Minuten ziehen. Wenn er abgekühlt ist, kann er über den Tag verteilt verfüttert werden.

  • Hunde bis 5 kg KG: 1/2 Teelöffel täglich
  • Hunde bis 15 kg KG: 1-2 Teelöffel täglich
  • Hunde bis 30 kg KG: 1 Eßlöffel täglich
  • Hunde über 30 kg KG: 1-2 Eßlöffel täglich


Lagerung: trocken und lichtgeschützt.

Bitte BEACHTEN Sie: Die Zufütterung von Nahrungsergänzungsmitteln kann keinesfalls die tierärztliche Diagnose und Behandlung ersetzen. Daher suchen Sie bitte bei gesundheitlichen Problemen Ihres Hundes immer einen Tierarzt auf!

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit